bUGcATiOn Facebook Group Flickr Youtube bUGbUsnEt @ Tumblr bUGbUsnEt @ Wordpress bUGaZIne Picture Badge Twitter Badge Welcome on bUGbUs.nEt, Your status: Guest
  • Place your ad
  • Search ad title
  • For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000

    For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000For sale - Porsche 911 Coupe SWB Doppelzündung matching 195 ps, EUR 145000

    Porsche 911 1967 (Matching Numbers)

    Ausgangspunkt ist ein 1967er 911 mit Matching Numbers. Die Karosserie war in einem sehr guten Zustand, aber da der Lack etwas stumpf war, wurde das Auto neu lackiert. Das Auto ist sehr original und ohne Beschädigungen. Ein ideales Auto für Touren, Rallyes und Trackdays.

    Der 4-Gang ist derzeit im Auto eingelagert, wird aber beim Kauf mitgeliefert.

    Das 5-Gang-Getriebe wurde von Duel in Heerhugowaard überholt und als enges Rennsportgetriebe mit 904 Hauptachse und ZF-Differenzialsperre gebaut.

    Das Auto wurde am 7. April 1967 von VW Pacific in Culver City, CA, an Michael Niellbert aus San Diego ausgeliefert. Die Kardex (Geburtsurkunde) ist mit dem Auto vorhanden.

    Nach einigen Blecharbeiten, bei denen das Auto neue vordere Kotflügel erhielt, wurde das Auto in seiner Originalfarbe lackiert. Motorhaube und Kofferraumdeckel sind eine direkte Anspielung auf den FIA-Renner Blue Frog 1965, lackiert in Aetna Blau; die originale Porsche 356 Farbe.

    der Körper:

    Neue Windschutzscheibe;
    100 Liter Rallye-Tank;
    Überrollbügel;
    4-Punkt-Sicherheitsgurte;
    Zusatzölkühler im Kotflügel vorn rechts;
    100l Rallye-Tank;
    Um das Auto leichter zu machen, wurden die Rücksitze, das Radio, die Anti-Summen am Boden und die Schalldämmung unter den Polstern weggelassen. Leichte Rallyesitze, Heckscheibe aus Acrylglas und Magnesium (1968) Verteilergehäuse am (Original Aluminium) Motor. Das Gesamtgewicht mit Motor- und Getriebeöl – jedoch ohne Benzin –: 940 kg.
    Der Motor:

    Basis ist der originale Aluminium (Matching) Motor;
    Block wird geflutet und Lagerbrücken sind rundgeschliffen, mit Kolbenspritzen zur besseren Kühlung ausgestattet, Öl-Bypass-Modifikation;
    3,2l Ölpumpe;
    Ausgewuchtete, superfinishe Kurbelwelle (alle Arbeiten von Van Rijn);
    Carillo-Pleuelstangen;
    2.2S Kolben und Zylindersatz;
    Komplett überholte 2.7S Köpfe, große neue 2.7S Ventile und neue Ventilsitze. Die Köpfe sind für noch mehr Kompression abgeflacht. Die Kompression wurde nicht genau bestimmt, wird aber ungefähr 10:1 betragen. Köpfe angepasst für Doppelzündung.
    Nockenwellen von Duel Rally. Zunächst gegen S-Nockenwellen getauscht, da die Nockenwellen für den Straßeneinsatz etwas zu wild waren. Rennnockenwellen sind im Lieferumfang enthalten;
    Dual Race Auspuff mit kleinem Wärmetauscher (Sonderanfertigung);
    Bosch Verteiler für Doppel Zündung von Mittelmotor;
    Überholte HKZ-Boxen, angepasst an die Drehzahlmessersteuerung (zusätzliche Diode);
    Überholte Weber Vergaser - IDA 40 mit 34mm Venturis.
    Das Getriebe:

    Wie bereits erwähnt, wurde die Originalverpackung beim Auto aufbewahrt. Eingebaut ist ein überarbeitetes 5-Gang-Getriebe;
    Gänge A – F – M – S – Z
    1. A 11-34 / 2. F 18-34 / 3. M 22-29 / 4. S 25-26 / 5. Z 29-23
    ‘904 Hauptwelle & die folgenden Getriebe:

    Original ZF-Sperrdifferenzial;
    Alle Lager, Synchronringe und Schaltmuffen wurden erneuert;
    Im Betriebssystem wurden alle Busse und Kupplungen erneuert.
    Das Fahrgestell:

    Bilstein Sport Stoßdämpfer (gelb);
    Querlenkerbuchsen aus härterem Material (Alpo);
    Alle Gummis und Lager wurden erneuert;
    Federbeinbrücke zwischen den Vorderradaufhängungen;
    Fuchs Deep 6m Reifen von Toyo Proxes – 185/55R15V.
    Die Bremsen:

    Überholtes, getrenntes System mit S-Klauen und belüfteten Scheiben.
    Der Innenraum:

    Lenker von Momo Rally mit erhöhter Nabe;
    Rallye-Verkleidung (squint look-a-likes) auf extra niedrigem Duel-Chassis;
    Neue Polsterung;
    Gummi Matten;
    halber Überrollbügel;
    Schalldämpfendes Material löschen;
    Radio löschen;
    Rücksitze löschen;
    4-Punkt-Sicherheitsgurte (Willans);
    10.000 U/min Drehzahlmesser;
    Feuerlöscher (Sparco);
    Originales Porsche-Dead-Pedal.
    Leistung:

    215 PS mit Rennnockenwellen, jetzt mit S-Nockenwellen (190 PS).

    Ad information

    Recommend ad

    For sale: Porsche 911 Coupe SWB Dop...
    Price: EUR 145000
    Year: 1967

    Ad placed on: 14.09.2021
    Ad updated on: 14.09.2021
    Ad hits: 411

    Seller information

    Contact Classic world
    All ads by Classic world

    Name: Classic world Classic word
    City: Erlecom JE, Netherlands
    Member since: 05.07.2020

    Languages: Dutch | Dutch
    Paypal: no

    Languages

    Member login